18. Deutsch-Chinesische Jugendtage in Berlin

19.07. - 25.07.2019

Die 18. Deutsch-Chinesischen Jugendtage fanden in diesem Jahr im Rahmen des Jubiläums „25 Jahre Städtepartnerschaft Berlin-Peking 2019“ und anlässlich der 18. Deutsch-Chinesischen Jugendtage statt und boten wieder ein vielfältiges Programm mit künstlerischen Darbietungen aus Berlin und Peking, China und Deutschland mit Gesang, Orchester, Tanz, Pantomime, Kalligraphie und Musik.

Die Chapell 18. Deutsch-Chinesischen Jugendtage vom 19. bis 25. Juli 2019 in Berlin sind jetzt zu Ende und noch immer klingen der Charme der chinesischen Kultur und der traditionellen Instrumente nach. Mit acht deutschen und zwölf chinesischen Jugendgruppen zählte die Veranstaltung über 400 Teilnehmer, die an drei Veranstaltungen mit Workshops, Wettbewerben und Meisterkursen in den Bereichen Musik, Kunst und Tanz mitgewirkt haben.

Im Juli 2002 veranstaltete der Verein zur Förderung des internationalen Austausches für Künste und Erziehung (FiAKE e.V.) mit der Unterstützung der Senatskanzlei Berlin zum ersten Mal die Deutsch-Chinesischen Jugendtage, an denen schon damals mehr als 300 deutsche und chinesische Jugendliche teilnahmen. Seitdem haben bereits mehrere Tausend junge Menschen an den Deutsch-Chinesischen Jugendtagen teilgenommen und dutzende Aufführungen, Konzerte sowie Kunstausstellungen wurden organisiert.
Damit schaffen die Deutsch-Chinesischen Jugendtage eine Plattform für viele Partnerschaften zwischen deutschen und chinesischen Grund- und Mittelschulen und für viele tiefe Freundschaften.