Hella Dunger-Löper empfängt Landshuter Kinder

Bund der Berliner, Freunde Berlins Landshut e.V.
Bild: Frank Domakowski

Die Beauftragte des Senats für Bürgerschaftliches Engagement, Staatssekretärin Hella Dunger-Löper, hat am 3. September 2015 eine Gruppe von 34 Kindern aus Landshut im Berliner Rathaus begrüßt, die von Frank Domakowski vom Bund der Berliner und Freunde Berlins begleitet wurden. In Umkehr an die einstige Praxis der Kinderlandverschickung von Berliner Kindern in die westdeutschen Länder besuchten die Kinder Berlin. Vor der Wiedervereinigung war das Hauptanliegen des Bundes der Berliner und Freunde Berlins, Landshut e. V., ebenso wie das des 1996 aufgelösten Bundesverbandes, die Wiedervereinigung Deutschlands. Nunmehr soll den Kindern die Hauptstadt näher gebracht und der kulturelle Austausch gefördert werden.