100-Tage-Bilanz Wissenschaft und Forschung

Studenten in der Bibliothek der Humboldt-Universität
Bild: katatonia82/Depositphotos.com

6. Gute Verträge mit Berlins Hochschulen

Der Senat hat im März die Finanzierung der elf Berliner Hochschulen für die kommenden fünf Jahre unter Dach und Fach gebracht. Mit einer deutlichen Anhebung der Mittel um 3,5 Prozent jährlich können die Hochschulen mehr Personal dauerhaft statt prekär beschäftigen und mehr Studienplätze bereitstellen.

7. Verlässliche wissenschaftliche Laufbahnen an Hochschulen

Die Laufbahn von Wissenschaftlern an Hochschulen ist von Unsicherheiten und Zukunftsrisiken geprägt. Der Senat verbessert zusammen mit den Hochschulen die Vereinbarkeit wissenschaftlicher Karrieren mit dem familiären Leben und stärkt die sichere Laufbahn angehender Professorinnen und Professoren (Tenure Track). Die Änderung des Berliner Hochschulgesetzes ist beschlossen.

8. Das Deutsche Internet-Institut soll nach Berlin kommen

Berlin als Zukunftsstandort fördert die Erforschung des digitalen Wandels und seiner Auswirkungen auf Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Der Senat und das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung haben deshalb einen entsprechenden Antrag beim Bund eingereicht, das geplante Deutsche Internet-Institut in Berlin anzusiedeln.

9. Berlin gründet das Institut für islamische Theologie

Der Senat schafft ein Institut für islamische Theologie an der Humboldt-Universität
zu Berlin. Die finanziellen, organisatorischen und personellen Weichen dafür sind gestellt. Ende März ernannte Michael Müller den Historiker Michael Borgolte zum Gründungsdirektor. Im Wintersemester 2018 / 2019 geht es los.

10. Einstein Center Digital Future in Berlin eröffnet

Berlin forscht in die Zukunft und hat mit dem Einstein Center Digital Future und dem Fraunhofer Leistungszentrum Digitale Vernetzung zwei Forschungszentren zum digitalen Wandel eröffnet. Mit der Erforschung und Förderung digitaler Strukturen in allen Lebensbereichen stärkt Berlin seine Stellung als digitale Hauptstadt.