Benennung für Aufsichtsrat der Berliner Bäder Betriebe

Pressemitteilung vom 10.12.2019

Aus der Sitzung des Senats am 10. Dezember 2019:

Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorlage von Innen- und Sportsenator Andreas Geisel beschlossen, der Gewährträgerversammlung der Berliner Bäder-Betriebe (BBB), Anstalt öffentlichen Rechts, den Staatssekretär der Senatsfinanzverwaltung Fréderic Verrycken zur Bestellung in den Aufsichtsrat vorzuschlagen.

Er soll in dieser Funktion der früheren Staatssekretärin Dr. Margaretha Sudhof folgen, die im Zusammenhang mit ihrem Wechsel in das Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz ihr Aufsichtsratsmandat niedergelegt hatte.