Auftakt für Entwicklung der Berliner Engagementstrategie

Pressemitteilung vom 18.10.2019

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, Sawsan Chebli, hat zur Auftaktveranstaltung für die Entwicklung der Berliner Engagementstrategie eingeladen, die am 22. Oktober 2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr im Großen Saal des Roten Rathauses stattfindet (Wort-Bild-Termin, Großer Saal, Zugang über Hauptportal).

Chebli vorab: „Mehr als ein Drittel der Berlinerinnen und Berliner engagiert sich freiwillig. Neben Job und Familie stehen sie anderen Menschen zur Seite, packen mit an und machen unser Berlin zu einer weltoffenen, liebenswürdigen, ja auch verrückten Stadt. Berlin gewinnt so viel durch das Engagement dieser Menschen! Wenn ich in der Stadt unterwegs bin, höre ich viele schöne Geschichten von Engagierten, die mir das Herz erwärmen. Aber ich sehe auch, dass Engagement kluge Rahmenbedingungen braucht und wir unnötige Hürden abbauen müssen. Dafür arbeiten wir jetzt im Dialog mit Freiwilligen, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung an einer Berliner Engagementstrategie.“

Die auf der Auftaktveranstaltung gesammelten und diskutierten Anregungen, Forderungen und Vorschläge werden in den folgenden Monaten in vier Themenforen konkretisiert. Darüber hinaus können Vorschläge für die Berliner Engagementstrategie noch bis zum 5. November 2019 online eingebracht werden unter https://mein.berlin.de/projects/engagementstrategie-fur-berlin/.

Unterstützt wird der Prozess durch ein Begleitgremium, das aus Vertreterinnen und Vertretern der Berliner Zivilgesellschaft, engagierter Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung besteht.

Die Entwicklung der Berliner Engagementstrategie wurde am 4. April 2019 vom Abgeordnetenhaus von Berlin beschlossen. Bis Sommer 2020 soll sie im Entwurf dem Abgeordnetenhaus von Berlin vorgelegt werden. Ziel ist es, das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Berlinerinnen und Berliner in den verschiedensten Lebensbereichen durch gute Rahmenbedingungen zu stärken, eine breite Teilhabe an Engagement und Beteiligung zu ermöglichen und gemeinsam eine sozial lebendige und solidarische Gesellschaft zu gestalten.

Weitere Informationen zur Berliner Engagementstrategie und zur Auftaktveranstaltung finden Sie auf Berlin.de auf der Seite https://www.berlin.de/buergeraktiv/beteiligen/engagementstrategie/ (https://www.berlin.de/buergeraktiv/beteiligen/engagementstrategie/).