Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Bericht über verbesserten Zugang zu Bürgerdienstleistungen

Pressemitteilung vom 17.09.2019

Aus der Sitzung des Senats am 17. September 2019:

Der Senat hat heute auf Vorlage von Innen- und Sportsenator Andreas Geisel den vierten Bericht an das Abgeordnetenhaus zum Thema „Verbesserter Zugang zu allen Bürgerdienstleistungen“ beschlossen. Er berichtet regelmäßig über den Stand und die erreichten Fortschritte bei der Abwicklung von Bürgerdienstleistungen über das Service-Portal Berlin (service.berlin.de) sowie über die Service-App.

Im Rahmen der Digitalisierung und der damit einhergehenden Modernisierung der Verwaltung hat sich der Senat das Ziel gesetzt, den Zugang zu Verwaltungsdienstleistungen auf den drei Zugangskanälen – online, telefonisch und persönlich – zu verbessern und weiterzuentwickeln. Auskunftserteilung und Informationsbereitstellung sollen kundenorientiert und innovativ ausgebaut werden.

Mit dem Inkrafttreten des „Barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik-Gesetz Berlin“ wurden im Berichtszeitraum die Weichen gestellt, um zukünftig Internetauftritte und -angebote öffentlicher Stellen auch für Menschen mit Behinderungen zugänglicher zu gestalten. Menschen mit interkulturellem Hintergrund und sprachlichen Barrieren bietet Berlin mit dem acht Fremdsprachen sprechenden Chatbot Bobbi einen neuen modernen Zugangskanal.

Die gemeinsam mit den Bezirksverwaltungen festgelegten Regelungen zur einheitlichen Terminbereitstellung durch die Berliner Bürgerämter sind im April 2019 in Kraft getreten. Die Bereitstellung eines zu gewährleistenden Mindestangebotes an Terminen über alle Zugangskanäle wird jetzt durch die Monitoring-Stelle Bürgerdienste begleitet.

Außerdem gibt es seit Februar die Möglichkeit zur Statusabfrage zum Stand beantragter Ausweisdokumente online oder telefonisch, wodurch Bürgerinnen und Bürgern eine bessere Planbarkeit für den Besuch im Bürgeramt zur Abholung ermöglicht wird.