Müller gratuliert Angela Winkler

Pressemitteilung vom 21.01.2019

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, beglückwünscht die in Berlin lebende Schauspielerin Angela Winkler zu ihrem 75. Geburtstag (22. Januar 2019):

„Wir verdanken Angela Winklers einzigartiger Ausstrahlung und ihrer ganz eigenen ruhigen Intensität unvergessliche filmische Erlebnisse. Angela Winkler hat ganz wesentlich Volker Schlöndorffs bedeutenden Verfilmungen deutscher Literatur zu so einzigartiger künstlerischer Qualität verholfen. Heinrich Bölls ‚Die verlorene Ehre der Katharina Blum‘ stehen dafür ebenso wie Günter Grass‘ ‚Die Blechtrommel‘. Berlin war und ist immer wieder der Ort großer Bühnenerfolge der Schauspielerin Angela Winkler. Sie gehörte zum Ensemble der Berliner Schaubühne in den großen Jahren unter Peter Steins Ägide. Sie berührt und erreicht ihr Publikum am Deutschen Theater oder dem Berliner Ensemble und dann wieder ein anderes Publikum im inklusiven Berliner Rambazamba-Theater. Die Sängerin Angela Winkler fasziniert im Musical und dann wieder mit Volksliedern genauso wie mit Chansons. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute, Angela Winkler! Wir freuen uns auf all das, was uns noch auf den Bühnen, im Film und auf dem Fernsehschirm von Ihnen erwartet, neuerdings ja auch bei Netflix.“