Müller lädt zur Bürgersprechstunde am 21. März 2018 ein – Anmeldung per Brief oder online

Pressemitteilung vom 23.02.2018

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern ist dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller wichtig, um zu erfahren, wo die Berlinerinnen und Berliner der Schuh drückt. Deswegen lädt er unter anderem zweimal im Jahr zu einer Bürgersprechstunde in das Berliner Rathaus ein. Der nächste Termin wird am Mittwoch, den 21. März 2018, von 15 bis 18 Uhr stattfinden.

Bürgerinnen und Bürger können sich per Brief unter der Adresse: Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Bürgerberatung, Berliner Rathaus, Jüdenstr. 1, 10178 Berlin oder online unter http://www.berlin.de/rbm-sprechstunde anmelden. Dazu ist die Angabe des Namens, des Geburtsdatums, der Adresse und Telefonnummer sowie die Nennung des Anliegens erforderlich. Eine Anmeldung ist bis zum 6. März 2018 möglich. Bei Briefen gilt das Datum des Poststempels.

Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle Terminanfragen berücksichtigt werden können. Personen, die sich vergeblich um einen Termin bemüht haben, werden von der Bürgerberatung kontaktiert.