Senat bestimmt sechs Mitglieder für den Verwaltungsrat der Investitionsbank Berlin

Pressemitteilung vom 19.12.2017

Aus der Sitzung des Senats am 19. Dezember 2017:

Der Senat hat heute auf Vorschlag der Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Ramona Pop, mit Wirkung vom 28. Januar 2018 für die Dauer von vier Jahren erneut als Mitglieder für den Verwaltungsrat der Investitionsbank Berlin (IBB) bestellt:

  • Michaela Maria Eder von Grafenstein, Sprecherin/Senior Managerin der Aquila Capital Investmentgesellschaft mbH,
  • Maren Kern, Mitglied des Vorstands des BBU Verbands Berlin- Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V.,
  • Dr. Matthias Kollatz-Ahnen, Senator für Finanzen,
  • Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen,
  • Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe,
  • Dr. Iris Reinelt, Vorstandsmitglied der L-Bank, Landeskreditbank
    Baden-Württemberg – Förderbank –, Anstalt des öffentlichen Rechts*

Gleichzeitig hat der Senat die dafür erforderliche Ausnahme gemäß Senatorengesetz für die Senatorinnen Pop und Lompscher sowie für Senator Dr. Kollatz-Ahnen zugelassen.