Müller zum 25-jährigen Bestehen der Berliner Energieagentur

Pressemitteilung vom 10.11.2017

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, erklärt zum 25-jährigen Jubiläum der Berliner Energieagentur GmbH (BEA):

„25 Jahre Berliner Energieagentur sind eine Berliner Erfolgsgeschichte mit internationaler Zukunftsperspektive. So ist die BEA beispielsweise ein erfahrener Vorreiter bei dezentraler Energieerzeugung für inzwischen 65 Mieterstromprojekte mit Blockheizkraftwerken und Photovoltaikanlagen, wie wir sie auch auf dem Dach des Berliner Rathauses betreiben. Die Expertise der BEA ist für unsere Stadt auch und gerade bei der internationalen Metropolen-Zusammenarbeit ein wichtiger Faktor. Denn die Energieagentur ist ein international gesuchter Partner für überzeugende Lösungen des Klimaschutzes. Das zeigen zahlreiche Abkommen mit Berliner Partnerstädten, darunter mit Buenos Aires, Mexiko-Stadt und zuletzt mit Los Angeles. Ich danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BEA für ihr Engagement und wünsche dem Unternehmen auch in Zukunft viel Erfolg.“

Die Berliner Energieagentur ist ein im November 1992 auf Initiative des Abgeordnetenhauses von Berlin gegründeter kommunaler Energiedienstleister, der sich auf die Umsetzung innovativer energetischer Lösungen zur Senkung von Energiekosten und des Ausstoßes von Kohlendioxid konzentriert. Die BEA betreut allein in Berlin 26 von ihr initiierte Energiespar-Partnerschaften mit mehr als 1300 öffentlichen Gebäuden und mehr als 500 Liegenschaften. Sie ist ferner aktiv im Rahmen der Städtepartnerschaften Berlins auf den Gebieten des internationalen Wissens-Transfers und des Klimaschutzes. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Energieagentur unter http://www.berliner-e-agentur.de.