Achtung! Hinweis an die Redaktionen: Senatspressekonferenz im Berliner Rathaus entfällt am 23. Mai 2017

Pressemitteilung vom 19.05.2017

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Da der Senat am nächsten Dienstag, 23. Mai 2017, nicht in Berlin, sondern in Wildenbruch bei Potsdam tagt, entfällt an diesem Tag die üblicherweise stattfindende Pressekonferenz nach der Sitzung des Senats um 13 Uhr im Berliner Rathaus. Über die Ergebnisse der Senatssitzung wird unter http://www.berlin.de/presse informiert.

Grund dafür ist das bereits angekündigte Treffen der Landesregierungen von Brandenburg und Berlin unter der Leitung von Ministerpräsident Dietmar Woidke und dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller an diesem Tag in Wildenbruch.

Zu den Themen dieser Beratungen gehören die Weiterentwicklung der gemeinsamen Ehrenamtskarte, die Bahnverbindungen nach Polen sowie der aktuelle Stand beim Bau des Flughafens BER. Dazu werden der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafengesellschaft, Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, und der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Staatssekretär Rainer Bretschneider, erwartet.

Dazu wird zu folgendem Pressetermin eingeladen:
Dienstag, 23. Mai 2017, gegen 13.45 Uhr,
Fototermin: Gruppenbild,
Pressestatement mit Ministerpräsident Woidke und dem Regierenden Bürgermeister Müller
„Zur Linde“, Kunersdorfer Str. 1, Ortsteil Wildenbruch, 14552 Michendorf (Parkmöglichkeiten für Medienvertreter befinden sich auf dem Parkplatz am Ortseingang Wildenbruch, Luckenwalder Str. – Von dort sind es rund 150 Meter Fußweg.)