Senatorin Pop zur Aufsichtsratsvorsitzenden der Berliner Stadtreinigungsbetriebe bestimmt

Pressemitteilung vom 31.01.2017

Aus der Sitzung des Senats am 31.Januar 2017:

Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung die Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Ramona Pop, zur Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) bestimmt.

Darüber hinaus hat der Senat beschlossen, der Gewährträgerversammlung der BSR vorzuschlagen, Staatssekretärin Dr. Margarethe Sudhof, Senatsverwaltung für Finanzen, sowie Staatssekretär Stefan Tidow, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, zu Mitgliedern des Aufsichtsrats der BSR zu bestellen.