Müller: Landesweite Schweigeminute für die Opfer

Pressemitteilung vom 20.12.2016

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat auf der Pressekonferenz heute am Mittag im Berliner Rathaus für 15.00 Uhr eine landesweite Schweigeminute für die Opfer des Anschlags auf dem Breitscheidplatz angekündigt. Der Senator für Inneres, so Müller weiter, habe dies angeordnet.

Ferner ist angeordnet, dass die Flaggen im Land Berlin als Zeichen der Trauer auf Halbmast gesetzt werden. Das Brandenburger Tor wird um 18.00 Uhr nach Eintritt der Dunkelheit in den Farben der Bundesrepublik sowie in den Farben des Landes Berlin illuminiert.