Information für die Medien zum voraussichtlichen Ablauf des Tages

Pressemitteilung vom 20.12.2016

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Für den heutigen Tag sind derzeit die folgend aufgeführten Termine vorgesehen.

Der Senat von Berlin tritt um 10.00 Uhr zusammen und lässt sich in der Sitzung vom Senator für Inneres, Andreas Geisel, von den Sicherheitskräften und der Staatsanwaltschaft zum aktuellen Ermittlungsstand und zu den getroffenen Maßnahmen berichten.

Um ca. 11.30 Uhr wird in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche (Breitscheidplatz, 10789 Berlin) ein Kondolenzbuch des Senats ausliegen, in das sich zunächst die Mitglieder der Landesregierung eintragen (Bild-Termin) und darauf folgend die Berlinerinnen und Berliner sowie die Gäste der Stadt. In Berlin werden die Flaggen zum Zeichen der Trauer auf Halbmast gesetzt.

Um 13.00 Uhr findet im Ferdinand-Friedensburg-Saal im Roten Rathaus eine Pressekonferenz statt, in der der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, zusammen mit dem Senator für Inneres, der Staatsanwaltschaft, der Polizei und der Feuerwehr zum Ermittlungsstand berichten.

Um ca.18.00 Uhr findet in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche ein Gottesdienst statt. Der Regierende Bürgermeister spricht und gedenkt zum Zeichen der Trauer gemeinsam mit den Berlinerinnen und Berlinern der Opfer und der Verletzten.

Bei wesentlichen Veränderungen der Situation oder bei neuen Erkenntnissen, die sich im Laufe des Tages ergeben könnten, kann es kurzfristig zu Presse-Briefings kommen, zu denen das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin gesondert einlädt.