Müller zum Tod von Harald Karas

Pressemitteilung vom 04.12.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, erklärt zum Tod des Berliner Fernsehjournalisten Harald Karas:

„Harald Karas gehört zum Urgestein des Berliner Journalismus. Er verkörpert Berliner Mediengeschichte, gehört zur ersten Generation von Fernsehmachern in unserer Stadt und ist als erster Moderator der ‚Berliner Abendschau‘ prägender Gründervater dieser bis heute wichtigen regionalen Fernsehsendung unserer Stadt, deren Leiter er viele Jahre gewesen ist. Viele ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger werden sich auch noch an den Harald Karas erinnern, der im Sender Freies Berlin Reportagen für die Sendung ‚Rund um die Berolina‘ sprach. Die Medienstadt Berlin nimmt Abschied von einem engagierten und meinungsstarken Medienmann, der unsere Metropole in schweren und bewegten Zeiten als Berichterstatter, Moderator und Kommentator begleitet hat. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden und seinen Kollegen.“