Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Müller beglückwünscht Klaus Böger zum 70. Geburtstag

Pressemitteilung vom 07.09.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat dem früheren Berliner Senator und Präsidenten des Landessportbundes Berlin, Klaus Böger, zu dessen 70. Geburtstag gratuliert.

Müller: „Als Fraktionschef im Abgeordnetenhaus und als Senator hat der engagierte Bürger und Politiker Klaus Böger viel für unsere Stadt und vor allem für die Bürgerinnen und Bürger geleistet. Die für die Zukunft von Staat und Gesellschaft zentrale Bildungsthematik hat ihm dabei in ihren vielfältigen Facetten immer besonders am Herzen gelegen. Heute verbinden viele Berlinerinnen und Berliner seinen Namen mit herausragendem Engagement für den Sport in unserer Stadt. Auch in seinen inzwischen bereits sechs Jahren als Präsident des Landessportbundes hat sich Klaus Böger große Verdienste um die internationale Sportmetropole Berlin und um den Breiten- und Vereinssport erworben. Es freut mich, dass wir auch in Zukunft auf Klaus Bögers leidenschaftliches Engagement für unsere Stadt und für den Sport zählen können.“

Böger war von 1999 bis 2006 Senator für Bildung, Jugend und Sport. Seit 2009 ist er Präsident des Landessportbundes Berlin.