Senat beschließt IT-Planungs- und Finanzierungskonzept

Pressemitteilung vom 25.08.2015

Aus der Sitzung des Senats am 25. August 2015:

Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung das von Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz-Ahnen vorgelegte Gesamtkonzept für die Planung, Finanzierung, Einführung und Nutzung von IT-Systemen und -Lösungen beschlossen. Darin sind die Grundlagen der gesamtstädtischen IT-Steuerung im Vorfeld der Beratungen des Doppelhaushalts 2016/2017 beschrieben. Wesentliche Bestandteile der Berliner E-Government-Strategie bilden dabei der Entwurf des E-Government-Gesetzes, die systematische Ausweitung der elektronischen Aktenführung, die Stärkung der IT-Sicherheit, die weitere Standardisierung sowie der Ausbau der Online-Angebote für Verwaltungskunden zum Beispiel in Form der Service-App Berlin.