Müller empfängt Berliner Teilnehmer der Special Olympics Summer World Games

Pressemitteilung vom 15.07.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, empfängt am Donnerstag, den 16. Juli 2015 um 13.50 Uhr im Wappensaal des Berliner Rathauses die Berliner Teilnehmer der Special Olympics Summer World Games, die bei den Spielen in Los Angeles an den Start gehen (Wort-Bild-Termin). Bei der Veranstaltung werden vom 25. Juli bis 2. August 2015 fast 7.000 Athleten aus 177 Ländern in 25 Sportarten ihr Bestes geben und gemeinsam ein internationales, emotionales und vielfältiges Fest des Sports feiern.

Müller: „Die Special Olympics sind die weltweit größte und vom Internationalen Olympischen Komitee offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Mit ihren Leistungen ringen die Sportlerinnen und Sportler uns allen Respekt ab. Diese Wettbewerbe bieten viele Chancen und einen angemessenen Rahmen für die Integration von Menschen mit Behinderungen in den Sport. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in den Tagen der ‚Special Olympics‘ zu sportlichen Botschaftern Berlins. Ich wünsche den Sportlerinnen und Sportlern gute Wettbewerbe und allen Erfolg.“