Müller zur Berlin Fashion Week Sommer 2015: Modebranche baut auf vielfältige Chancen von Cross-Innovation

Pressemitteilung vom 03.07.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat mit Blick auf die in der kommenden Woche beginnende Berlin Fashion Week die Bedeutung der Stadt als international innovative Modemetropole betont.

Der Bereich Fashion setzt nach Überzeugung Müllers immer mehr auf die Chancen von Cross-Innovation: „Neue und faszinierende Produkte sind durch die Zusammenführung von digitalen Technologien, künstlerischer Inspiration, Experimentierfreude und unternehmerischer Risikobereitschaft entstanden. Mit Hilfe von 3-D-Technik entworfene und produzierte Kleidung oder Schmuckstücke sind dafür nur ein einzelnes Beispiel von vielen. Berlin ist international erfolgreiche Start-up-Metropole, und in diesem Sommer diskutiert die Branche deshalb gerade in unserer Stadt die sich damit eröffnenden neuen und überraschenden Ideen, Wege und Geschäftsmodelle.“ Berlin als Schmelztiegel kreativer Menschen aus aller Welt, als Kulturmetropole und als Standort innovativer Branchen wie Musik, Games, Film, Design und nicht zuletzt der Mode sei dafür prädestiniert, so der Regierende Bürgermeister.

Müller: „Der Mode-Markt und besonders die Modemessen sind hart umkämpfte und inzwischen globale Märkte. Um Erfolg zu haben, müssen die Wettbewerber sich immer wieder neu erfinden und offen für Neues sein. Berlin hat das als Stadt immer wieder geschafft, und schon deshalb ist unsere Stadt so offen für Kreative und für junge Menschen gerade auch aus der Modebranche.“

Müller besucht im Verlauf der Berlin Fashion Week u.a. am Mittwoch, 8. Juli, die Messe Panorama (10.00 Uhr), die Premium (12.00 Uhr) und die Modenschau „bon Voyage“ von Guido Maria Kretschmer (20 Uhr). Am Donnerstag, 9. Juli, um 17.00 Uhr nimmt der Regierende Bürgermeister im Kronprinzen-Palais teil an der einer Podiumsrunde von ZEITmagazin und Vogue, die die Fragestellung diskutiert, wie Berliner Modedesigner und Technologie-Start-ups besser zusammenarbeiten können. Weitere Details zu den Fashion-Week-Terminen des Regierenden Bürgermeisters entnehmen Sie bitte seiner Terminliste auf Berlin.de unter der Adresse http://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/termine.