Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Europatag 2015: Berliner Europabeauftragte Dunger-Löper eröffnet Europa-Familienfest in Marzahn-Hellersdorf

Pressemitteilung vom 08.05.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Europabeauftragte Hella Dunger-Löper wird am 9. Mai 2015 um 14 Uhr das Europa-Familienfest auf dem Alice-Salomon-Platz in Marzahn-Hellersdorf eröffnen. Moderiert und begleitet von Entertainer Steve Horn erwartet die Besucherinnen und Besucher ein vielfältiges Unterhaltungsangebot und Bühnenprogramm mit Akteuren aus dem Bezirk und aus Europa, vom Klettergerüst über Streetfood bis zum Polit-Talk mit Abgeordneten und Vertretern der Institutionen der Europäischen Union.

Hella Dunger-Löper: „Das Europa Familienfest ist eine ganz wunderbare Gelegenheit, die Vielfalt des Kontinents mit Händen zu greifen, mit Experten auch kritisch ins Gespräch zu kommen und Fragen des Alltags zu erörtern. Politikerinnen und Politiker der Bezirks-, Landes-, Bundes- und Europaebene stellen sich in kurzen Polit-Talks der Frage „Europa – was geht mich das an?“. Wir müssen Europa zu den Menschen bringen. Gerade in einem Jahr, in dem wir einerseits des Kriegsendes vor siebzig Jahren gedenken und andererseits das Jubiläum der Wiedervereinigung feiern, geht es darum, ganz grundsätzlich klar zu machen, wie sehr wir alle von der europäischen Einigung profitieren.“

Veranstaltet wird das Fest von der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland, dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf sowie dem Europäischen Informationszentrum Berlin, das das Europafest im Auftrag der Berliner Senatskanzlei organisiert. Im Vordergrund steht, dass Europa auch vor unserer eigenen Haustür zu finden ist, wie viele lokale Akteure auf der Bühne und an den Informationsständen zeigen werden. Außerdem soll durch viele Aktionen an die europäischen Werte der Vielfalt, Solidarität und Freiheit erinnert werden.