Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Akkreditierungshinweis: Müller empfängt Reuven Rivlin, Präsident des Staates Israel

Pressemitteilung vom 29.04.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, empfängt am Montag, 11. Mai 2015, den Präsidenten des Staates Israel, Reuven Rivlin, und seine Gattin Nechama Rivlin zu deren offiziellen Besuch beim Land Berlin.

Müller begrüßt die Gäste (Bild-Termin – Station 1) und im Anschluss trägt sich der israelische Präsident in das Goldene Buch von Berlin ein (Bild-Termin – Station 2 / begrenzte Berichterstattung).

Technischer Hinweis für Medien:

Die Stationen 1 und 2 schließen sich für die Berichterstattung aus! Aufgrund der räumlichen Situation kann für die Station 2 nur eine begrenzte Berichterstattung ermöglicht werden.

Zur Wahrnehmung der Termine ist eine Akkreditierung beim Presse- und Informationsamt der Bundesregierung erforderlich. Ohne Anmeldung wird kein Zugang gewährt.

Eine Anmeldung ist für alle Journalistinnen und Journalisten erforderlich. Die Dauerakkreditierungen des BPA gelten für diesen Besuch nicht. Der Akkreditierungswunsch muss bis spätestens Dienstag, 05. Mai 2015, 16.00 Uhr, im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung eingegangen sein. Eine Nachakkreditierung nach Ende der Anmeldefrist ist nicht möglich.

Journalistinnen und Journalisten mit gültiger Dauerakkreditierung des Presse- und In-formationsamtes der Bundesregierung müssen sich bis zu diesem Termin per Tel.: 030 18 272-1601, -1602 oder -4257 oder per E-Mail: akkreditierung@bpa.bund.de unter Angabe von Vorname, Nachname, Medium und Funktion anmelden.

Journalistinnen und Journalisten, die nicht im Besitz einer Dauerakkreditierung sind, müssen sich online unter http://www.akkreditierung.bundesregierung.de registrieren und anschließend mit dem erhaltenen Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden und akkreditieren.