Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Müller zu Sturmtief „Niklas“ – Dank an alle Helferinnen und Helfer

Pressemitteilung vom 01.04.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat zu den Folgen des Durchzugs des Sturmtiefs „Niklas“ Stellung genommen:

„Nach der ersten Bilanz ist die Hauptstadt anders als manch andere Region Deutschlands anscheinend glimpflich davongekommen. Schlimm genug, dass wir Verletzte zu beklagen haben, und wir hoffen, dass der lebensgefährlich von einem Baum getroffene Mitbürger durchkommt. Ich wünsche allen Betroffenen rasche Genesung und alles Gute.“

Für viele Berlinerinnen und Berliner hätten die Störungen im Schienenverkehr teils einschneidende Beeinträchtigungen zur Folge gehabt, so Müller weiter: „Es ist kein Spaß, in einem stehenden Zug auszuharren oder als Fernreisender zu stranden.“ Gleichwohl danke er allen, die im Verkehrswesen, aber vor allem bei Feuerwehr und Rettungsdiensten sowie in den Krankenhäusern anderen geholfen hätten.

Der Regierende Bürgermeister: „Mein Dank im Namen der Berlinerinnen und Berliner gilt allen Helferinnen und Helfern und auch all denen, die derzeit noch dabei sind, die notwendigen Aufräumungs- und Reparaturarbeiten durchzuführen. Dazu gehören immer auch viele engagierte Bürgerinnen und Bürger u.a. bei den Freiwilligen Feuerwehren, auf deren Arbeit wir zählen.“