Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Müller bei fünfzigjährigem Jubiläum von „Jugend forscht“: „Berlin braucht viele solcher Talentschmieden“

Pressemitteilung vom 23.03.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller, wird am Mittwoch, den 25. März 2015 um 15 Uhr ein Grußwort zum fünfzigjährigen Jubiläum des Landeswettbewerbs „Jugend forscht“ bei der Siemens AG in der Mosaikhalle am Rohrdamm 85 in 13629 Berlin ein Grußwort sprechen. (Wort-Bild-Termin)

Müller: „Jugend forscht“ steht für Themen, die für Berlins Zukunft von eminenter Bedeutung sind: Bildungsorientierung, Forschung, Innovation, Verknüpfung von Wirtschaft und Forschung sowie Nachwuchsförderung. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und vielen Dank an alle Beteiligte, die diesen wichtigen Wettbewerb alljährlich ausrichten und damit junge Menschen für die Forschung begeistern. Berlin als Gründerhauptstadt braucht viele solcher innovativen Talentschmieden, um seine Spitzenstellung als Wissenschafts- und Forschungsstandort zu behalten.“

Hinweis für die Medien: Um Anmeldung wird bei der Siemens AG gebeten, Pressesprecher Michael Friedrich, E-Mail: michael-hans.friedrich@siemens.com, Tel.: +49 30 386-24187