Solidarität mit Frankreich: Müller ruft zu Beteiligung an Kundgebung auf

Pressemitteilung vom 12.01.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, ruft die Berlinerinnen und Berliner vor dem Hintergrund der Terrorakte in der Partnerstadt Paris zur Teilnahme an der überparteilichen Kundgebung morgen um 18 Uhr am Brandenburger Tor auf.

Müller: „Lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen setzen für die Freiheit der Meinung, der Presse und der Religion. Lassen Sie uns ein Zeichen der Solidarität mit Frankreich und mit unserer Partnerstadt Paris setzen. Offene Gesellschaften lassen sich von Terroristen und ihren Verbrechen nicht einschüchtern, sondern sie zeigen Gesicht für Weltoffenheit und Toleranz. Berlin ist eine offene und tolerante Metropole, und für uns Berlinerinnen und Berlinern ist es eine wichtige Erfahrung unserer Geschichte, dass die freie und offene Gesellschaft immer wieder von neuem verteidigt werden muss.“