Konstituierende Sitzung mit Personalentscheidungen- zwei Wechsel bei den Staatssekretären

Pressemitteilung vom 11.12.2014

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Senat unter dem neuen Regierenden Bürgermeister Michael Müller hat sich am Abend zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Neben dem Beschluss der Geschäftsordnung des Senats standen auch Personalentscheidungen an.

So wurde die neue Senatssprecherin Daniela Augenstein zur Staatssekretärin und zur Sprecherin des Senats ernannt. Sie ist damit auch Chefin des Presse- und Informationsamtes des Landes Berlin und die erste Frau in diesem Amt. Die 36-jährige Volks- und Kommunikationswissenschaftlerin war bisher die Sprecherin der Stadtentwicklungsverwaltung bei Senator Michael Müller. Augenstein ist Nachfolgerin von Dr. Richard Meng, der in den Ruhestand versetzt wurde. Der 60-jährige hatte das Amt seit dem 1.Dezember 2007 inne.

Außerdem wurde Wissenschaftsstaatssekretär Dr. Knut Nevermann in den Ruhestand versetzt. Er war nach vielen Stationen in Wissenschaft und Politik, u.a. im Bundeskanzleramt, seit November 2010 im Amt. Ihm folgt der 35-jährige Steffen Krach. Der Politologe war zuletzt in der SPD-Bundestagsfraktion tätig. Davor arbeitete Krach bis 2012 bereits in der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.