Mitmachaktion auf berlin.de - Senatssprecher: Nutzerinnen und Nutzer können ihr Argument „pro Olympia“ eingeben

Pressemitteilung vom 02.12.2014

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Im Rahmen einer Mitmachaktion können die Nutzerinnen und Nutzer von berlin.de ab sofort ihr persönliches Argument „pro Olympia“ eingeben. Der Sprecher des Senats, Staatssekretär Dr. Richard Meng sagte zu der Aktion: „Immer deutlicher wird, dass viele Menschen olympische und paralympische Spiele in Berlin begrüßen würden. Mit der Aktion auf berlin.de wollen wir ihnen die Möglichkeit geben, sich auch direkt für eine Olympiabewerbung auszusprechen und das Argument zu nennen, das ihnen dabei persönlich am wichtigsten ist.“

Die entsprechende Seite ist unter http://www.berlin.de/spiele-in-berlin/beteiligung/wir-wollen-die-spiele/formular.233737.php erreichbar. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen Namen und Mailadresse angeben, weitere Angaben – etwa zum Beruf oder die Einstellung eines Fotos – sind freiwillig. Die persönlichen Argumente können mit Einverständnis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf http://www.berlin.de/spiele-in-berlin veröffentlicht werden.