Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Personalvorschläge für den Aufsichtsrat der Berliner Wasserbetriebe

Pressemitteilung vom 15.01.2013

Aus der Sitzung des Senats am 15. Januar 2013:

Bärbel Nehring-Kleedehn und Erika Jaeger sollen Mitglieder des Aufsichtsrats der Berliner Wasserbetriebe (BWB) werden. Der Senat schlägt sie der Gewährträgerversammlung zur Bestellung vor. Das hat er auf Vorlage der Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung, Cornelia Yzer, heute beschlossen.

Die beiden Frauen sollen in dieser Funktion Ralf Zimmermann und Dr. Knut Zschiedrich folgen, die aufgrund des nunmehr vollzogenen Rückkaufs des 50-prozentigen Anteils an der RWE-Veolia Berlinwasser Beteiligungs GmbH (RVB) ihre Mandate im Aufsichtsrat der BWB niedergelegt haben.

Mit der vorgesehenen Wahl von Bärbel Nehring-Kleedehn und Erika Jaeger gehören dem Aufsichtsrat auf Anteilseignerseite vier Frauen und vier Männer an.

- – -