Verwaltungsgebührenordnung geändert

Pressemitteilung vom 16.07.2013

Aus der Sitzung des Senats am 16. Juli 2013:

Nach Stellungnahme durch den Rat der Bürgermeister hat der Senat heute eine geänderte Verwaltungsgebührenordnung erlassen. Er hatte der Vorlage von Finanzsenator Dr. Ulrich Nußbaum in erster Befassung bereits am 26. März 2013 zugestimmt.

Die Gebührenordnung wurde geänderten Rechtsvorschriften angepasst. Eine Anhebung der Gebühren erfolgte dabei nicht.

Weitere Informationen finden Sie unter
/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2013/pressemitteilung.85920.php

- – -