Wowereit beglückwünscht Edzard Reuter zum 85. Geburtstag

Pressemitteilung vom 15.02.2013
Thema: Senatskanzlei

Sperrfrist: Samstag, 5 Uhr
(frei für Samstag-Ausgaben)

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat dem Berliner Ehrenbürger Edzard Reuter zu dessen 85. Geburtstag gratuliert, den der Sohn des Regierenden Bürgermeisters Ernst Reuter am 16. Februar 2013 begeht.

Wowereit sagte: „Edzard Reuter hat sich auf vielfältige Weise sein Leben lang für seine Heimatstadt eingesetzt. Der Unternehmer hat seine Spuren in Berlin hinterlassen, aber auch der Mensch Edzard Reuter hat sich gemeinsam mit seiner Frau Helga stetig und verlässlich gesellschaftlich engagiert. Sein Herzensanliegen war es dabei, seinen persönlichen Beitrag zum gelingenden Miteinander in unsrem Land zu leisten. An seinem 85. Geburtstag spreche ich Edzard Reuter den Dank seiner Heimatstadt für all das aus, was er für sein Berlin geleistet hat. Edzard Reuter hat sich um Berlin verdient gemacht.“

Der frühere Vorstandsvorsitzende des Daimler-Benz-Konzerns Edzard Reuter. Er bekam u.a. wegen seines Einsatzes für die Gestaltung des Potsdamer Platzes 1998 die Würde eines Ehrenbürgers von Berlin.

– - -