Akkreditierungsaufruf: Trauerfeier für Klaus Schütz im Rathaus Schöneberg

Pressemitteilung vom 04.12.2012

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Trauerfeier für den am 29. November 2012 verstorbenen ehemaligen Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Schütz, findet am Montag, den 10. Dezember 2012, statt. Um 11.00 Uhr gedenken Familie und geladene Gäste des Verstorbenen im Willy-Brandt-Saal, Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz 1, 10825 Berlin, ( Wort-Bild-Termin ).

Den Termin können Medienvertreterinnen und –vertreter im Rathaus Schöneberg wahrnehmen. Sie benötigen dafür eine Akkreditierung des Presse- und Informationsamtes des Landes Berlin. Ohne diese Akkreditierung kann kein Zugang gewährt werden. Hinweis für die Medien : Interessierte Medienvertreterinnen und –vertreter werden gebeten, sich ab sofort bis Donnerstag, 6. Dezember 2012, 16.00 Uhr, schriftlich per Fax unter der Nummer 030/9026-2418 oder per E-Mail an presse-information@senatskanzlei.berlin.de unter Angabe des Namens und des Vornamens, des Geburtsdatums und des Geburtsortes, des Mediums einschließlich Angabe der Funktion (Print, Foto, TV, Hörfunk) mit dem Stichwort „Trauerfeier Klaus Schütz“ beim Presse- und Informationsamt des Landes Berlin anzumelden.

Die Ausgabe der Ausweise erfolgt am Montag,10. Dezember 2012, von 10.00 bis 10.50 Uhr am Eingang des Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz 1, 10825 Berlin.

Informationen über Klaus Schütz finden Sie in der Bürgermeistergalerie auf Berlin.de unter der Adresse http://www.berlin.de/rbmskzl/rbm/galerie/klaus_schuetz.html.

- – -