Dunger-Löper verleiht Ehrennadeln für besonderes soziales Engagement

Pressemitteilung vom 16.12.2011

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement, Staatssekretärin Hella Dunger-Löper, verleiht gemeinsam mit Staatssekretär Michael Büge, Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales, am Montag, 19. Dezember 2011, um 15.00 Uhr im Wappensaal des Roten Rathauses an 13 ehrenamtlich tätige Berlinerinnen und Berliner die Berliner Ehrennadel für besonderes soziales Engagement (Wort-Bild-Termin).

Dunger-Löper dankt den Geehrten für das herausragende Engagement und würdigt deren ehrenamtliche Arbeit: „Wir ehren mit den Ausgezeichneten stellvertretend den ehrenamtlichen Einsatz so vieler Berlinerinnen und Berliner. Ohne ihren Einsatz würde unserer Stadt viel an sozialer Wärme und Menschlichkeit fehlen. Sie sind gute Vorbilder und Partner, wenn es darum geht, in unserer internationalen und weltoffenen Stadt sozialen Zusammenhalt zu stiften.“

Die in diesem Jahr Ausgezeichneten sind:
Wolfgang Ball, Eva-Maria Drobisch, Heinz Erzfinke, Barbara Hein, Kathrin Hermes, Gertrud Marx-Wendland, Hannelore Nowicki, Jens Ryll, Gabriele Selke, Dr. Hildegard Siebert, Edwin Scherner, Christian Scholtis und Eleni Werth.

Weitere Informationen zur Ehrennadel finden Sie im Internet unter http://www.berlin.de/rbmskzl/ehrungen/#ehrennadel

- – -