Wowereit besucht Tierpark Berlin – Achtung, Redaktionen: Anmeldung erbeten

Pressemitteilung vom 28.07.2011

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, besucht am Montag, 1. August 2011, ab 11 Uhr den Tierpark Berlin (Wort-Bild-Termin). Er unternimmt dort gemeinsam mit Tierpark-Direktor Bernhard Blaszkiewitz einen zweistündigen Rundgang.

Achtung Redaktionen: Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind eingeladen, den Regierenden Bürgermeister bei seinem Tierpark-Besuch zu begleiten. Aus organisatorischen Gründen ist eine schriftliche Anmeldung beim Presse- und Informationsamt des Landes Berlin erbeten. Bitte schicken Sie formlos ein Fax an die Nummer (030) 9026-2418 mit Ihrem Namen und Ihrem Medium (Print, TV, Foto).

Treffpunkt für die Medienvertreter ist kurz vor 11 Uhr am Eingang Bärenschaufenster (Am Tierpark 125, 10319 Berlin – nahe U-Bahnhof Tierpark).

Geplant sind nach derzeitigem Stand folgende Stationen: Nach der Begrüßung des Regierenden Bürgermeisters durch Tierpark-Direktor Blaszkiewitz am Eingang Bärenschaufenster (11 Uhr) wird die umgebaute Anlage Bärenschlucht mit jungen Brillenbären besichtigt. Bei den Eisbären werden die Umbaumaßnahme für das zweite Halbjahr 2011 erläutert. Vorbei an den Kaukasischen Zebus und dem Kinderzoo geht der Regierende zur Besichtigung des Alfred-Brehm-Hauses, wo Blaszkiewitz die Umbaumaßnahme der Tropenhalle schildert. Danach besichtigt Wowereit die Hyänenanlagen mit den neuen Erdwölfen. Nach der Visite des Elefantenhauses durchquert er den Vari-Wald, besucht das Giraffenhaus mit den Junggiraffen sowie die Känguruanlage mit den neuen Ringelschwanzfelsenkängurus. Der Besuch endet im Schloss Friedrichsfelde.

- – - – -