Wowereit: Das Engagement hat sich gelohnt - Regierender Bürgermeister zu den Routenvorschlägen der Flugsicherung

Pressemitteilung vom 04.07.2011

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, erklärt zum heute vorgestellten Abschlussbericht der Deutschen Flugsicherung (DFS) zu den Flugrouten für den künftigen Willy-Brandt-Flughafen: „Das Engagement der Bürgerinnen und Bürger, der Fluglärmkommission und der beiden Landesregierungen in Berlin und Brandenburg hat sich gelohnt. Dafür danke ich allen Beteiligten. Für Berlin bedeuten die von der Deutschen Flugsicherung jetzt vorgelegten Routen eine deutliche Korrektur und Verbesserung gegenüber den Vorschlägen vom vergangenen Herbst, die zu Recht auf breiten Protest gestoßen waren. Das ist ein Erfolg. Alles in allem ist nun ein tragbarer Kompromiss erreicht. Zu begrüßen ist insbesondere, dass bei Abflügen in Richtung Westen von der Nordbahn geradeaus geflogen werden wird. Nicht allen Wünschen hat sich die Flugsicherung angeschlossen, aber insgesamt hat die DFS eine differenzierte und abgewogene Lösung gefunden. Dafür danke ich der Deutschen Flugsicherung ausdrücklich.“

- – - – -