Wowereit trug sich in Kondolenzbuch für Kardinal Sterzinsky ein

Pressemitteilung vom 01.07.2011

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat sich heute gegen Mittag in das Kondolenzbuch für Georg Kardinal Sterzinsky eingetragen, das in der St. Hedwigs-Kathedrale ausliegt.

Wowereit sagte: „Berlin nimmt Anteil an der tiefen Trauer um einen Theologen von hoher moralischer und geistlicher Glaubwürdigkeit. Wir haben einen großartigen Menschen und Seelenhirten und einen herausragenden Vertreter der katholischen Kirche in unserer Stadt verloren.“

Hinweis: Ein frei verwendbares Foto von der Eintragung kann per e-Mail unter presse-information@senatskanzlei.berlin.de werden.

- – -