Wowereit: „Das ,Jakarta Berlin Arts Festival’ ist Ausdruck für die Lebendigkeit der Städtepartnerschaft mit Jakarta“

Pressemitteilung vom 24.06.2011

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, erklärte anlässlich der Eröffnung des „Jakarta Berlin Arts Festivals“, das vom 25. Juni bis 3. Juli 2011 stattfindet:

„Das erste Festival dieser Art mit unseren indonesischen Freunden ist zugleich auch ein Ausdruck für die Lebendigkeit der Städtepartnerschaft mit Jakarta. Ich begrüße dieses Projekt nachdrücklich, da die vielfältigen Begegnungsmöglichkeiten mit der Kunst und Kultur Indonesiens die Neugier auf dieses Land wecken und das Interesse an diesem faszinierenden Teil der Welt verstärken. In diesem Sinne heiße ich die Künstlerinnen und Künstler aus Jakarta willkommen. Den Gästen des Festivals wünsche ich spannende Begegnungen und bleibende Eindrücke, den Veranstaltern sage ich ein herzliches Dankeschön.“

Berlin ist seit April 1993 mit Jakarta partnerschaftlich verbunden. Erstmalig im Rahmen dieser Städteverbindung und unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und des Gouverneurs von Jakarta findet dieses Festival in diesem Sommer statt. Renommierte indonesische Künstler aus den Bereichen Musik, Tanz, Pantomime, Mode, Fotografie, Film und Literatur werden dem Berliner Publikum die Kombination von Tradition und Moderne unserer Partnerstadt nahebringen.

- – -