Senatorin Knake-Werner eröffnet Berliner Aktionswoche Schuldnerberatung

Pressemitteilung vom 12.06.2008

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales teilt mit:

Unter dem Motto “Überschuldete Eltern – Arme Kinder!” will die Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände AGSBV auf die Situation überschuldeter Familien hinweisen. Berlins Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Heidi Knake-Werner wird die Berliner Auftaktveranstaltung am Antonplatz im Bezirk Pankow eröffnen.

Datum: 16.Juni 2008
Zeit: 10:30 Uhr
Ort: Antonplatz in 13086 Berlin-Weißensee.

Die Aktionswoche findet vom 16. bis zum 20. Juni 2008 statt. Der Beratungsbus der Liga der Wohlfahrtsverbände bringt die Beratung an viele verschiedene Orte in Berlin – direkt zu den Ratsuchenden. Ansprechpartner sind dabei die Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen der unterschiedlichen Verbände der freien Wohlfahrtspflege, die in allen Berliner Bezirken zu finden sind.
Die jeweiligen Berliner Standorte des Beratungsbusses während der Aktionswoche sind abrufbar unter [[http://www.beratungsbus.de|www.beratungsbus.de]].

Rückfragen:
Karin Rietz
Telefon: 9028 2743
E-Mail: pressestelle@senias.berlin.de