WOHNUNGSÄMTER DER BEZIRKE STELLEN AUF EURO UM

Pressemitteilung vom 12.12.2001

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung teilt mit:

In der Zeit vom 17. bis 31. Dezember 2001 ist auf Grund von Änderungsarbeiten im digitalisierten Wohngeldverfahren in den 12 bezirklichen Wohnungsämtern die Bearbeitung von Anträgen und die Erstellung von Wohngeldbescheiden sowie Bescheiden für die Gewährung von Heizkostenzuschüssen nicht möglich.

Das ab 2. Januar 2001 eingesetzte Verfahren beinhaltet dann neben der Euro-Umstellung auch die ab 1. Januar 2002 geltenden Änderungen im Wohngeldrecht.

– - – - -

Rückfragen:
Petra Reetz
Telefon: 90125800