ZU EINER VORABMELDUNG

Pressemitteilung vom 28.12.2001

Zu der vom Magazin „Neue Revue“ verbreiteten Vorabmeldung über den Urlaub des Regierenden Bürgermeisters erklärt der Sprecher des Senats, Helmut Lölhöffel:

An dieser Meldung stimmt bis auf die Schreibweise der Eigennamen nichts.

Im Gegenteil: Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit ist auf seinen persönlichen ausdrücklichen Wunsch ohne Begleitung von Personenschützern in Urlaub gefahren, um dem Land Berlin Kosten zu ersparen.

Er ist nicht auf die Malediven geflogen und befindet sich auch nicht dort. Ein Skiurlaub in Österreich über Neujahr war nicht geplant und findet nicht statt.

Zwischen dem Regierenden Bürgermeister und dem Landeskriminalamt hat es nie Streit über Sicherheitsvorkehrungen gegeben.

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411