Archiv Neu in Berlin

13.08.2014

Nachrichtenredaktion zieht nach Berlin

Die „RTL II News“ werden ab Januar 2015 in Berlin produziert. Die Nachrichtenredaktion zieht von Köln in die Hauptstadt. mehr »

23.07.2014

Erste Ausgabe des Online-Magazins „ShowStyleKids“ erschienen

ShowStyleKids.com ist eine neue Online-Plattform mit Sitz in Berlin, die Berichte zu allen europäischen Kindermode-Messen und Trends der internationalen Kindermode bündelt und sich an Agenten, Hersteller und Markenvertreter richtet. mehr »

02.07.2014

CompuGroup Medical in Berlin

Die CompuGroup Medical (CGM), ein Anbieter von Softwarelösungen im Gesundheitswesen, hat ein Büro in Berlin eröffnet. Die Hauptstadt entwickelt sich zum Zentrum für Digital Health in Europa. mehr »

04.06.2014

Crowdfunding-Märchen: Im Sommer eröffnet „Original Unverpackt“ in Berlin

Innerhalb von 24 Stunden hat das Berliner Startup "Original Unverpackt" mehr als 20.000 Euro über Crowdfunding gesammelt. Der Supermarkt, der ganz ohne Einwegverpackungen auskommen will, soll im Sommer in der Hauptstadt eröffnen. mehr »

21.05.2014

Initiative plant Musikmuseum

In Berlin soll ein Musikmuseum entstehen. Wissenschaftler, Künstler und Komponisten wollen darin Zeugnisse der Berliner Musikgeschichte sammeln und ausstellen. Das Projekt wurde kürzlich von der Schauspielerin Katharina Thalbach vorgestellt. mehr »

07.05.2014

ProSiebenSat.1 Group erwirbt Aeria Games Europe

Die ProSiebenSat.1 Group stärkt ihr Games-Geschäft und erwirbt über ihr Tochterunternehmen ProSiebenSat.1 Games den Berliner Spiele-Publisher Aeria Games Europe. Berlin soll Hauptsitz der Spieletochter werden. mehr »

23.04.2014

Crowdfunding-Plattform Indiegogo kommt nach Deutschland

Die Crowdfunding-Plattform Indiegogo schlägt ihre Zelte in der Hauptstadt auf. In Kürze will das Unternehmen laut Heise ein Büro in Berlin eröffnen. Es ist dann die erste Niederlassung außerhalb der USA. mehr »

09.04.2014

Ströer investiert in die Berliner WhatsApp-Alternative Hoccer

Medienunternehmer Dirk Ströer sichert sich die Mehrheit am Berliner Startup Hoccer, das eine WhatsApp-Alternative anbietet. Ströers Investmentfirma Media Ventures GmbH zahlt 50 Millionen Euro für 51 Prozent der Anteile an der 15-köpfigen Internetfirma. mehr »

26.03.2014

Deutsche Bank baut Startup-Team auf

Die Deutsche Bank baut ihr Firmengeschäft in Berlin aus. Neben dem klassischen Mittelstand will das Bankhaus verstärkt Gründer unterstützen. mehr »

11.03.2014

Kunstbuchverlag Taschen eröffnet Pop-up-Store in Berlin

Der Kunstbuchverlag Taschen hat in Berlin seinen weltweit zwölften Store eröffnet. Auf 150 Quadratmetern präsentiert das Unternehmen sein Angebot. mehr »