State of DESIGN, Berlin 2017

16.05.2017

Die zweite Auflage des jährlichen State of DESIGN Festivals findet vom 1.-4. Juni im Vollgutlager der alten Kindl-Brauerei in Neukölln statt. Das junge Festival dreht sich um alle Facetten des Themas Design und präsentiert die neuesten Innovationen der Branche.

©Tomas Gislason_LITTLE SUN

 

Mit einem Programm aus Ausstellungen, Talks, einem Filmtag u.a. thematisiert das Festival auch diesmal wieder die Zukunft des Designs, indem es Crossover zwischen den schnell wachsenden Feldern der Branche wie Produktdesign, Industrial Design, experimentellem, kritischem und Social Design schafft.

Allem voran aber wird das Festival eine viertägige Plattform für alle Designinteressierten, auf der man nationale wie internationale Designer und Fachleute treffen und sich in einer für Berlin typischen, formlosen Art austauschen kann.

Dabei stehen zwei Ausstellungen im Zentrum des Festivals. Auf der einen Seite ALLES NEU — NIEUWE GERMAN GESTALTUNG #006: Die sechste Auflage der inzwischen bekannten Wanderausstellung, die jedes Mal eine Auswahl neuesten Designs aus Deutschland hervorhebt. Auf der anderen Seite TOTAL CHANGE — NIEUWE GLOBAL GESTALTUNG #001, hier wird das neueste auf internationaler Ebene hervorgehoben. An der Spitze steht ein zusammengetragenes Projekt aus Pionierausstellung und Publikation, das einen weltweiten Einblick in das rasant wachsende Social Design gibt.

Insbesondere in Berlin ist die Dichte an Designern mit eigenen Ladengeschäften und Ateliers auffällig. Mit mehr als 5.100 Unternehmen, darunter Agenturen, Ateliers für Produkt-, Möbel- und Industriedesign, dem stark wachsenden Onlinehandel für Bekleidung und Schuhe, zahlreichen Netzwerken und vielen Shops ist Berlin ein aufstrebender Designstandort in Europa. Die UNESCO-Auszeichnung „City of Design“ hat die internationale Reputation gesteigert. Letztes Jahr wurde Berlins 10-jähriges Jubiläum als „Unesco City of Design“zelebriert. Mit dem diesjährigen State of DESIGN Festival wird die Bundeshauptstadt dem Titel auch in diesem Jahr gerecht.

Zum Jubiläum Berlins als „Unesco „City of Design“ hat das Projekt Zukunft verschiedene Federführer der Designbranche gesprochen und mit ihnen über den Standort und die Entwicklung gesprochen. Weitere Informationen im Video: 

Was: State of DESIGN Festival
Wann: Täglich vom 1.-4. Juni 2017
Wo: Vollgutlager der alten Kindl-Brauerei


Weiterführende Links

Hier finden Sie ergänzende Links zum Artikel: