Europas digitaler Melting-Pot: Veranstalter auf der Berlin Web Week werden

23.02.2016

Die Berlin Web Week ist einer der internationalen Höhepunkte der Berliner Digitalwirtschaft. Vom 7. bis 17. Juni 2016 debattieren Unternehmer, Gründer, Blogger und Entwickler über digitale Technologien, digitale Trends und digitale Medien. Wer im Rahmen der Berlin Web Week selber eine Veranstaltung organisiert, kann als offizieller Partner vom bestehenden Festival-Netzwerk profitieren.

©BerlinWebWeek

Mit über 20.000 Besuchern hat sich die Berlin Web Week im vergangenen Jahr zum größten Festival der digitalen Szene Europas entwickelt. Das Programm besteht auch 2016 aus internationalen Konferenzen, Messen, Pitches, Matchmakings,  Hackathons und Meetups. Ziel der Berlin Web Week ist es, die digitale Szene Europas stärker sichtbar zu machen, mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Bestätigte Berlin-Web-Week-Partner

  • NOAH Conference 2016, bereits seit acht Jahren präsentiert die Konferenz innovative und bewährte Konzepte und lädt zu Networking-Events ein 
  • HEUREKA, The Founders Conference, bedeutendste Konferenz der deutschen Startup-Szene 
  • tools 2016, Konferenz und Expo zum Thema Digitalisierung der Arbeitsweisen
  • OMFINCOM 2016, Deutschlands einmalige Online Marketing Finance Konferenz

Werden auch Sie mit ihrem Event Partner der Berlin Web Week 2016.

Die Berlin Web Week unterstützt Sie bei der Vermarktung und Sichtbarkeit Ihrer Veranstaltung – national und weltweit. Alle offiziellen Partnerveranstaltungen werden unter anderem über die offizielle Website und durch Social-Media kommuniziert; sie können zudem von der Strahlkraft Berlins, der hohen Konzentration der internationalen Community und der engen Vernetzung der Eventspartner profitieren.

Die Berlin Web Week ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung des Landes Berlin und der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH


Weiterführende Links

Hier finden Sie ergänzende Links zum Artikel: