Direkt zum Inhalt der Seite springen

Zeugen gesucht

Von Peter Rainer Malingriaux fehlt jede Spur.

vermisst seit dem 14. September 1997


Peter Rainer Malingriaux (1941 geboren) war am 14.September 1997 letztmalig bei seiner Mutter und nahm danach entgegen seiner Gewohnheit keinen Kontakt mehr zu seinen Angehörigen auf.

Seit Sommer 1997 war er ohne festen Wohnsitz und bewegte sich im Alkoholikermilieu. Nach Angaben seiner Schwester, von der Peter Rainer Malingriaux als vermisst gemeldet wurde, war der Mann alkoholkrank und lebte von Sozialhilfe, die er seit Oktober 1997 nicht mehr abholte.

Ein Unglücksfall oder eine an ihm verübte Straftat können daher nicht ausgeschlossen werden.

Peter Rainer Malingriaux ist ca. 1,70 m groß und hat braune Augen; er war damals schlank und hatte braune Haare.
Zur Zeit seines Verschwindens trug er schwarze Jeans, ein langärmliges T-Shirt und Turnschuhe.



  • Wer kann Angaben zu den Umständen des Verschwindens von Peter Rainer Malingriaux oder zum gegenwärtigen Aufenthaltsort des Vermissten machen?


Hinweise nimmt die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes (LKA 124) unter den Telefonnummern (030) 4664 - 91 2400 oder - 91 24 01 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

« Übersicht "Zeugen gesucht"

Kontakt

Vermisstenstelle
Der Polizeipräsident in Berlin
Landeskriminalamt
- LKA 124 -
Keithstr. 30
10787 Berlin
Stadtplan
Tel.: (030) 4664 - 91 24 00
Tel.: (030) 4664 - 91 24 01
Fax: (030) 4664 - 91 24 99
E-Mail