Diebstahl eines antiken und historischen Bauelements

Polizeimeldung Nr. 813309 vom 22.05.2019
berlinweit

Diebstahl eines antiken und historischen Bauelements

Torkrone des Eingangsportals des alten Hotel Ritz
Torkrone des Eingangsportals des alten Hotel Ritz
Bild: Polizei Berlin

In der Zeit von Dienstag, den 16.04.2019 bis Mittwoch, den 17.04.2019 entwendeten bisher unbekannte Täter von einem Grundstück in Berlin-Grunewald folgenden Kunstgegenstand:

Antike und historische schmiedeeiserne Krone des ehemaligen Eingangsportals des alten Hotel Ritz aus der Ranke-/ Ecke Augsburger Str. in Berlin.
Es wurde nur die Krone entwendet, nicht das ganze Tor.

Die Kriminalpolizei fragt:

Wem wurde dieses antike Bauelement zum Tausch, Kauf oder Pfand angeboten?
Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise zum Verbleib der entwendeten Krone geben?

Hinweise bitte an die sachbearbeitende Dienststelle, jede andere Polizeidienststelle oder senden sie uns eine E-Mail .

Sachbearbeitende Dienststelle:

Der Polizeipräsident in Berlin
LKA 444 (Kunstdelikte)
Tempelhofer Damm 12
12101 Berlin
Sachbearbeiter: KOK Milord
Telefon: (030) 4664 – 944411
Telefax: (030) 4664 – 944499
E-Mail: lka444@polizei.berlin.de
Vorgangsnummer: 190417-1500-020832