Diebstahl in Kirche

Polizeimeldung vom 04.03.2019
Pankow

Sachverhalt

Am 24.02.2019 wurden in einer Kirche in Berlin-Prenzlauer Berg während des Gottesdienstes zwei liturgische Schaugeräte (sog. „Monstranzen“) gestohlen.

Beschreibung:

Höhe: ca. 56cm
Herstellungsjahr: um 1955
Hersteller: Fa. SINGER Leipzig (Prägung unter Fuß)
Merkmale: Edelstahl vergoldet mit Schmucksteinen

Höhe: ca. 59cm
Herstellungsjahr: um 2018
Hersteller: Katalogware der Firma W. Friedrich Kirchenbedarf
Merkmale: Messing vergoldet

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wem wurden die „Monstranzen“ einzeln oder zusammen zum Kauf, Tausch oder als Pfand angeboten?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib der „Monstranzen“ machen?

 
 
Hinweise bitte an die sachbearbeitende Dienststelle, jede andere Polizeidienststelle oder senden Sie uns eine E-Mail.

Sachbearbeitende Dienststelle
Der Polizeipräsident in Berlin
LKA 444 (Kunstdelikte)
Tempelhofer Damm 12
12101 Berlin
Sachbearbeiter: KHK Bluhm
Telefon: (030) 4664-944401
Telefax: (030) 4664-944499

Vorgangsnummer: 190225-1352-i00223