Diebstahl einer Bronzefigur „Die Bogenschützin“

Polizeimeldung Nr. 768949 vom 20.12.2018
Mitte

Sachverhalt:

Im November 2018 wurde in einem Kunst- und Antiquitätengeschäft in Berlin-Mitte die Bronzefigur „Die Bogenschützin“ gestohlen.

Bogenschützin vorn

Bogenschützin vorn
Bild: Polizei Berlin

Höhe: ca. 60-65cm (mitsamt Sockel)
Gewicht: ca. 10-12kg

Bogenschützin hinten

Bogenschützin hinten
Bild: Polizei Berlin

Die Kriminalpolizei fragt:

Wo ist diese Bronze aufgefallen bzw. wem wurde sie zum Kauf, Tausch oder als Pfand angeboten?
Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zum Täter oder dem Gegenstand geben?
Hinweise bitte an die sachbearbeitende Dienststelle, jede andere Polizeidienststelle oder senden Sie uns eine E-Mail: fahndung@polizei.berlin.de

Sachbearbeitende Dienststelle:

Der Polizeipräsident in Berlin
LKA 444 (Kunstdelikte)
Tempelhofer Damm 12
12101 Berlin
Sachbearbeiter: KHK Bluhm
Telefon: (030) 4664 – 94 44 01
Telefax: (030) 4664 – 94 44 99
Vorgangsnummer: 181201-2000-024815