Gesuchte Kunstwerke der Künstlerin Christine Haberstock

Polizeimeldung Nr. 762640 vom 30.11.2018
bundesweit

Sachverhalt:

Nach dem Verkauf von drei Kunstwerken im Mai 2018 und deren Auslieferung im Juni 2018 wurden diese bis heute nicht bezahlt.
Der Verbleib der Kunstwerke ist unbekannt. Zwei Kunstwerke wurden bereits wieder aufgefunden.

Titel: „Year Of The Dog“

Bildvergrößerung: Holzschnitt
Titel: „Year Of The Dog“
Bild: Polizei Berlin

Künstlerin: Christine Haberstock
Herstellungsjahr: 2018
Material: Holzschnitt, Auflage 15
Maße: 42×60cm
Wert: 500 €

Die Kriminalpolizei fragt:

Wo sind diese Kunstwerke aufgefallen bzw. wem wurden sie zum Kauf, Tausch oder als Pfand angeboten?
Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zum Täter oder den Kunstwerken geben?

Hinweise bitte an die sachbearbeitende Dienststelle, jede andere Polizeidienststelle oder senden Sie uns eine E-Mail: fahndung@polizei.berlin.de

Sachbearbeitende Dienststelle:

Sachbearbeitende Dienststelle:
Der Polizeipräsident in Berlin
LKA 444 (Kunstdelikte)
Tempelhofer Damm 12
12101 Berlin
Sachbearbeiter: KHK Bluhm
Telefon: (030) 4664 – 94 44 01
Telefax: (030) 4664 – 94 44 99
Vorgangsnummer: 181119-1200-025504