Raub von Kunstgegenständen in Berlin-Treptow-Köpenick

Polizeimeldung Nr. 740459 vom 18.09.2018
Treptow-Köpenick

Raub von Kunstgegenständen in Berlin-Treptow-Köpenick

Am 14.09.2018 sind in Berlin-Treptow-Köpenick bei einem Raub durch bisher unbekannte Tatverdächtige diverse Kunstgegenstände abhandengekommen.
Des Weiteren wurden zahlreiche Grafiken entwendet.
Bei den Kunstwerken handelt es sich um:

Die Kriminalpolizei fragt:

Wo sind die Kunstgegenstände aufgefallen bzw. wem wurden sie zum Kauf, Tausch oder als Pfand angeboten?
Wer kann Hinweise auf deren Verbleib machen?

Hinweise bitte an die sachbearbeitende Dienststelle, jede andere Polizeidienststelle oder senden Sie uns eine E-Mail: fahndung@polizei.berlin.de

Hinweise bitte an

Der Polizeipräsident in Berlin
LKA 444 – Kunstdelikte
Tempelhofer Damm 12
12101 Berlin
Tel. 030 4664 9444 01 /07
Fax: +49 030 – 4664 94 44 99
Vorgangsnummer: 180914-0705-029769
SB.; KHK Walter