Polizei sucht Tatverdächtige nach gefährlicher Körperverletzung

Polizeimeldung vom 10.09.2018
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1893

Am 11. März 2018 war ein damals 50-Jähriger gemeinsam mit seiner Ehefrau kurz nach Mitternacht in einer Straßenbahn der Linie M10 unterwegs. Kurz nach dem Aussteigen an der Haltestelle Straßmannstraße Ecke Petersburger Straße griffen ihn drei junge Frauen an und attackierten ihn mit einem Cocktailglas, bevor sie flüchteten.

Der Mann erlitt bei dem Übergriff Gesichtsverletzungen und wurde von alarmierten Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht.