Raub eines Handys in einem Wohnheim in der Großbeerenstraße

Polizeimeldung vom 30.08.2018
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1796

Ein unbekannter Mann soll am 28. Mai 2018 gegen 6 Uhr in einem Wohnheim in der Kreuzberger Großbeerenstraße in ein Zimmer eingedrungen sein und dem Opfer das Mobiltelefon entwendet haben. Während der Tat wurde das Opfer wach und bemerkte den Diebstahl. Beim Versuch, den Täter vom Diebstahl abzuhalten, verletzte dieser die Frau leicht. Im Anschluss flüchtete er mit dem Telefon.