Raub Hauptbahnhof Magdeburg

Polizeimeldung vom 10.04.2018
bundesweit

Berlin/Sachsen-Anhalt
Nr. 0783

Im Rahmen der Ermittlungen zu einem anderen Strafverfahren stießen die Ermittler des Landeskriminalamtes auf diesen Raub, der sich in der Nacht vom 22. auf den 23. Januar 2018 in der Nähe des Hauptbahnhofs Magdeburg ereignet haben soll.

Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass der bislang unbekannte Mann im Zeitraum von Mitternacht bis circa 1.15 Uhr von mehreren Tätern seiner Tasche beraubt worden sein soll. Zuvor sei er mit Zügen der Deutschen Bahn von Leipzig über Erfurt bis nach Magdeburg gefahren und währenddessen von den Tätern verfolgt worden. Einige der Täter wurden bereits festgenommen und befinden sich in Untersuchungshaft.